Zeugs wird gespeichert – DSGVO

Mein Blog basiert auf WordPress. Mein Blog speichert daher irgendwelches Zeug, von dem ich auch nicht so genau weiß, was es ist. Ich kann das auch nicht kontrollieren.

Wem das nicht passt, der möge sich bitte aus meinem Verteiler austragen. Wem es passt, der bleibe drin.

Wer einen Kommentar schreibt, muss damit rechnen, dass der Kommentar veröffentlicht wird. Wer im Nachhinein seinen Kommentar doof und peinlich findet, kann eine Email schicken. Ich lösche den Kommentar dann.

Wer generell einen Kommentar doof findet, kann mir auch eine Email schicken, und um Löschung bitten. Mal schauen, was dann passiert. Ich schaue mir das dann zumindest mal an.

 

gertewenungar (at) gmail (dot) com.

3 Gedanken zu „Zeugs wird gespeichert – DSGVO

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s