Die Gräber von Isjum und die distanzlose Erzählung der deutschen Medien

Der Fund von Gräbern in der von der Ukraine zurückeroberten Stadt Isjum sorgt in deutschen Medien wieder für Aufregung. Die Fährte für den deutschen Medienkonsumenten ist schnell gelegt: Die Spur führt nach Russland. Schaut man genauer hin, ist da wenig dran. Gräber von unbekannten Zivilisten, die in Butscha umgekommen sind (Archivbild) Von Gert Ewen Ungar … Weiterlesen Die Gräber von Isjum und die distanzlose Erzählung der deutschen Medien