Tag der „Scheinreferenden“ – Russlands Bekanntmachungen im Spiegel der deutschen Presse

Wladimir Putin verkündete heute im russischen Fernsehen die Teilmobilisierung. Deutsche Medien reagierten darauf mit nahezu wortgleichen Meldungen, die den Rückschluss auf ein vorgegebenes Framing und Wording erlauben. Von Gert Ewen Ungar Die Presse in Deutschland beweist heute erneut ihre Gleichschaltung. Die deutsche Presselandschaft steht geschlossen wie ein Mann an der Heimatfront, denn die Meldungen zur … Weiterlesen Tag der „Scheinreferenden“ – Russlands Bekanntmachungen im Spiegel der deutschen Presse

Die Gräber von Isjum und die distanzlose Erzählung der deutschen Medien

Der Fund von Gräbern in der von der Ukraine zurückeroberten Stadt Isjum sorgt in deutschen Medien wieder für Aufregung. Die Fährte für den deutschen Medienkonsumenten ist schnell gelegt: Die Spur führt nach Russland. Schaut man genauer hin, ist da wenig dran. Gräber von unbekannten Zivilisten, die in Butscha umgekommen sind (Archivbild) Von Gert Ewen Ungar … Weiterlesen Die Gräber von Isjum und die distanzlose Erzählung der deutschen Medien

ARD-Magazin Kontraste über Russland: Propaganda mit Schaum vor dem Mund

"Putins Diktatur" ist der Titel eines vom RBB produzierten Beitrags für das ARD-Magazin "Kontraste". Er zeichnet ein düsteres Bild von Russland. Der Beitrag argumentiert ahistorisch und bedient Ressentiments. Ziel ist die Reaktivierung eines typisch deutschen Rassismus. Ihre Nazivergleiche nimmt die ARD bei ukrainischen Infokriegern. Auf dem Bild: Sequenz aus dem Kontraste-Magazin. von Gert Ewen Ungar … Weiterlesen ARD-Magazin Kontraste über Russland: Propaganda mit Schaum vor dem Mund

Von Twitter, Sofa-Generälen und russischsprachigen Quellen

In der Ukraine läuft es nicht gut für den Westen. Schlecht ausgerüstete Soldaten beschweren sich und verweigern den Dienst, Russland rückt vor. Selensky dagegen redet von der Rückeroberung des Donbass und der Krim bis Ende des Jahres. Die Anzeichen werden immer umfassender, die darauf hindeuten, dass die Ukraine in Auflösung begriffen ist. Anatolij Scharij, ein … Weiterlesen Von Twitter, Sofa-Generälen und russischsprachigen Quellen

Eingebetteter Journalismus – Die Tagesschau scheitert an ihrem Auftrag

Die Tagesschau gilt als Flaggschiff der deutschen Nachrichtensendungen. Als Format im öffentlich-rechtlichen Rundfunk hat sie zudem einen besonderen Auftrag. Diesem Auftrag, neutral und umfassend zu informieren, kommt die Tagesschau nicht nach. Sie betreibt Propaganda. Die deutsche Berichterstattung zur Ukraine-Krise entspricht in keiner Weise journalistischen Standards. Der deutsche Journalismus ist weder unabhängig noch versucht er sich … Weiterlesen Eingebetteter Journalismus – Die Tagesschau scheitert an ihrem Auftrag

Fakes – Plädoyer für eine Entschleunigung

Ich gebe zu, ich weiß nicht, was in Butscha passiert ist. Aktuell weiß das niemand. Wir sollten uns das eingestehen. Es gab bisher keine offizielle Untersuchung, es gibt daher auch keine Untersuchungsergebnisse, es gibt daher auch keine Grundlage für Schuldsprüche. Bisher gibt es lediglich Schuldzuweisungen und eine umfassende, medial und politisch erzeugte Hysterie, die zu … Weiterlesen Fakes – Plädoyer für eine Entschleunigung

Desinformationskampagnen

Es geht wieder mal ein Gespenst um in Europa. Dieses Mal gruselt es Deutschland ganz besonders, aber auch die EU ist voller Furcht. Das Gespenst trägt den Namen russische Desinformation oder auch russische Propaganda. Die EU und die Bundesregierung rufen ihre Geisterjäger von BND und Verfassungsschutz, gründen sogar eine eigene Geisterjägertruppe, um dem Spuk ein … Weiterlesen Desinformationskampagnen

Journalismus mit dem IQ einer obenliegenden Nockenwelle

Vor einigen Tagen postete ein Freund, den ich aus Moskau kenne, ein Bild auf Facebook, das ihn am Bahnhof in Sankt Petersburg vor zwei Hochgeschwindigkeitszügen zeigte. Er war gerade angereist und hatte vor, sich ein paar Tage die Stadt anzuschauen. Ich war ein bisschen überrascht, denn aus irgendeinem Grund hatte ich in Erinnerung, Moskau sei … Weiterlesen Journalismus mit dem IQ einer obenliegenden Nockenwelle