Angrabschen

Unsere Körper sind übersäht mit einem Netz aus Nerven. Dieses Netz übermittelt Erregungen, die irgendwo zur Empfindung werden. Das lässt sich ganz gut zu erotischen Zwecken nutzen. Nimmt man dies wissenschaftlich,  müsste Erotik und Sex immer gleich funktionieren. Da angrabschen löst immer die gleiche Empfindung aus. Aber genau so ist es natürlich nicht. Die ausgelöste Empfindung hängt wesentlich vom Gegenüber ab. In dieser Hinsicht bin ich mehr als glücklich.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s