Rolf Schwarz 7

Warum Rolf alles Aufgetragene unternommen hatte, um den ihm eigentlich verhassten Rentenantrag auf den Weg zu bringen,  wusste er nachträglich nicht mehr zu sagen. Für ihn handelte es sich um Ausgrenzung. Als ihm nach geraumer Zeit,  er war schon längst aus der Klinik entlassen und zu mehreren Institutionen und den ihnen zugeordneten Sozialarbeiterinnen weitergereicht worden, der Rentenbescheid zugestellt wurde, weinte er. Er hatte das Gefühl, sein Schicksal sei damit besiegelt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s