Die Kapsel 7

„Was ist denn das letzte, an das du dich erinnern kannst?“ Stefan setzte auf eine systematische Untersuchung der Vorgänge. 
„An dein blödes Gesicht, als du gesehen hast, dass ich einfach so zwei Meter hoch springen kann.“ Jens hatte für Systematik im Moment nichts übrig. Er lachte. 
„Jetzt sei doch mal ein bisschen ernsthaft.“ 
„Also gut. Die Wurzel von diesem Dings hat sich um meinen Finger geschlungen. Das fühlte sich gut an. Ich wollte ihn eigentlich wieder zurückziehen, aber das ging irgendwie nicht. Mit einem Mal gab es ein helles Licht und ich war hier. Dann habe ich mich ein bisschen umgeschaut, und was sehe ich? Lauter wunderbare Dinge und deine Nase. Das war ernüchternd.“
„Du bist manchmal echt ein Depp.“
„Ist hier auf jeden Fall besser als so ein öder Herbstspaziergang. Es ist warm, es ist schön und es ist alles neu.“
„Lass uns hier ein bisschen umsehen. Auch wenn wir nicht genau wissen, wo ‚hier‘ ist. Mir ist das alles unheimlich.“
 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s