Deutschland, Katar und die WM – Eine Nachbetrachtung und eine Vorschau

Die WM in Katar ist zu Ende. Sie war ein Event der Superlative. Katar wurde für die Ausrichtung und die Organisation gelobt. Die mediale Aufmerksamkeit war größer als bei der letzten WM. Einziger Schatten: Deutscher Populismus. Und Deutschlands Besserwisserei. Von Gert Ewen Ungar Das war also die WM in Katar. Es war ein Fest der … Weiterlesen Deutschland, Katar und die WM – Eine Nachbetrachtung und eine Vorschau

LGBT in Russland: Warum wird das Anti-Gay-Propaganda-Gesetz verschärft?

Mit einer Gesetzesverschärfung wird die positive Werbung für einen queeren Lebensstil in Russland untersagt. Die Fragen, die sich stellen, sind: Wer warb bisher dafür, und wen trifft das verschärfte Gesetz? Eine Einschätzung. Von Gert Ewen Ungar Die russische Staatsduma hat einen Aufreger produziert, indem sie das Werbeverbot für LGBT-Inhalte verschärft hat. Es gilt jetzt nicht … Weiterlesen LGBT in Russland: Warum wird das Anti-Gay-Propaganda-Gesetz verschärft?

Von Regenbogen-Armbinden, bemalten Flugzeugen, Petitionen und einem deutschen Irrweg

Das Thema LGBT wird in Deutschland instrumentalisiert − dies zeigt die WM in Katar deutlich. Die Diskussion ist nicht nur verlogen, sie ist auch blind gegenüber ihren Implikationen. Der deutsche LGBT-Extremismus schränkt Freiheit immer weiter ein. Der Airbus A330 der Lufthansa mit der Aufschrift "Diversity Wins" trägt das zentrale Anliegen Deutschlands in die Welt: Diversity … Weiterlesen Von Regenbogen-Armbinden, bemalten Flugzeugen, Petitionen und einem deutschen Irrweg

Kritik an WM 2018 und 2022: Bis zur Wortwahl identisch

Die Texte zur Berichterstattung über die Gastgeberländer der WM wurden kaum umgeschrieben. Die Anschuldigungen gegen Russland waren vor vier Jahren nahezu die gleichen, die heute gegen Katar erhoben werden. Es handelt sich um Kampagnen. Endlich wieder Fußball. Die Kampagnen gegen die Gastgeberländer 2018 und 2022 unterscheiden sich kaum. Von Gert Ewen Ungar "Ich finde, dass … Weiterlesen Kritik an WM 2018 und 2022: Bis zur Wortwahl identisch

Der politische Kompass der Deutschen und die Orks

Die AfD gilt vielen in Deutschland als faschistische Partei. Sie gilt als die Wiederkehr dessen, was wir, die Deutschen, nie wieder sein wollen. Mit der AfD und ihren Wählern redet man daher nicht. Sie sind aus der Gemeinschaft der Demokraten auszugrenzen, denn die AfD lehnt Demokratie ab – behaupten zumindest ihre Gegner. Die Sicht der … Weiterlesen Der politische Kompass der Deutschen und die Orks

Russische Propaganda 11 – Holgers Mucke mit Pathos

Vor Kurzem habe ich mich in einen Disput verwickeln lassen. Inhaltlich ging es um Russland. Die mir entgegengehaltene These war wieder einmal, dass Russland die Rechte von Schwulen, Lesben, ganz allgemein von LGBT unterdrückt. Man kann die Reihung der Buchstaben in LGBT sicherlich durch den ein oder anderen ergänzen und das entstandene alphabetische Ensemble zudem … Weiterlesen Russische Propaganda 11 – Holgers Mucke mit Pathos

Russische Propaganda 5 – Schusswaffengebrauch der Moskauer Polizei

Es waren mal wieder anti-russische Wochen in der queeren Community Berlins. Man empörte sich erneut über irgendwas, was in Russland vorgegangen sein sollte, wofür aber wieder mal jeder handfeste Beleg fehlte. Irgendeine deutsche LGBT-Organisation mit Georg Soros und Human Rights Watch als finanz- und  kampagnenstarke Partner im Rücken hatte zu einer öffentlichen Empörungskundgebung gerufen. Es … Weiterlesen Russische Propaganda 5 – Schusswaffengebrauch der Moskauer Polizei

Diskriminierungsfrei töten und Völkerrecht brechen

Da hat Donald Trump doch den Schritt seines Vorgängers Obama rückgängig gemacht und nimmt künftig keine weiteren Trans-Menschen in die US-Armee auf. Der Aufschrei in der queeren Community ist freilich groß und er besteht nur aus einem Wort: Diskrimnierung! Und sie haben natürlich Recht: Schwule, Lesben, Trans-Menschen, alle sollen das Recht haben, in völkerrechtswidrigen Kriegen … Weiterlesen Diskriminierungsfrei töten und Völkerrecht brechen

Tschetschenien – Ein Reisebericht

Zu den abenteuerlichsten Storys des westlichen Mainstreams gehörte Anfang des Jahres jene von den angeblichen staatlichen Straflagern für Schwule in Tschetschenien. Gert-Ewen Ungar ging den Darstellungen mit einer Recherche vor Ort nach. Als sich im April die Nachricht verbreitete, in Tschetschenien würden staatliche Stellen Menschen aufgrund ihrer sexuellen Identität verfolgen und in Lagern internieren, in … Weiterlesen Tschetschenien – Ein Reisebericht

Marija Sacharova und die heuchlerische Empörung der LGBT-Bewegung

  Die kulturchauvinistische, neokoloniale und in ihrem Kern rassistische LGBT-Bewegung schlug heute wieder zu. Wen traf es wohl? Es wird keinen wundern, es traf Russland. Das Lieblingshassobjekt der neoliberalen, transatlantisch integrierten West-Schwuppe. Die Schwestern im Westen sind empört. Zutiefst empört. Marija Sacharovoa, Sprecherin des russischen Außenministeriums, weigerte sich, einem finnischen Journalisten zu seinen Fragen bezüglich … Weiterlesen Marija Sacharova und die heuchlerische Empörung der LGBT-Bewegung