Tag der „Scheinreferenden“ – Russlands Bekanntmachungen im Spiegel der deutschen Presse

Wladimir Putin verkündete heute im russischen Fernsehen die Teilmobilisierung. Deutsche Medien reagierten darauf mit nahezu wortgleichen Meldungen, die den Rückschluss auf ein vorgegebenes Framing und Wording erlauben. Von Gert Ewen Ungar Die Presse in Deutschland beweist heute erneut ihre Gleichschaltung. Die deutsche Presselandschaft steht geschlossen wie ein Mann an der Heimatfront, denn die Meldungen zur … Weiterlesen Tag der „Scheinreferenden“ – Russlands Bekanntmachungen im Spiegel der deutschen Presse

Von Doppelmoral und Korruption: EU, Ungarn und die Ukraine

Die Europäische Union beabsichtigt, Ungarn die Finanzen erheblich zu kürzen. Der Vorwurf lautet Korruption. Im selben Atemzug bietet die EU der Ukraine und Moldawien die Mitgliedschaft an. Beide Länder sind hoch korrupt. Der Widerspruch zeigt, dass es um etwas ganz anderes geht: Die EU duldet keine souveränen Entscheidungen ihrer Mitgliedsstaaten. Ursula von der Leyen bei … Weiterlesen Von Doppelmoral und Korruption: EU, Ungarn und die Ukraine

Die Gräber von Isjum und die distanzlose Erzählung der deutschen Medien

Der Fund von Gräbern in der von der Ukraine zurückeroberten Stadt Isjum sorgt in deutschen Medien wieder für Aufregung. Die Fährte für den deutschen Medienkonsumenten ist schnell gelegt: Die Spur führt nach Russland. Schaut man genauer hin, ist da wenig dran. Gräber von unbekannten Zivilisten, die in Butscha umgekommen sind (Archivbild) Von Gert Ewen Ungar … Weiterlesen Die Gräber von Isjum und die distanzlose Erzählung der deutschen Medien

Russische Weltverschwörung statt klarer Analyse – Wo bleibt der Journalismus in der Tagesschau?

Baerbock sorgte mit der Aussage, die Sanktionen beibehalten zu wollen, egal was ihre Wähler denken, für einen Eklat. Die Tagesschau veröffentlicht dazu einen Faktenfinder, der russische Einflussnahme nachzuweisen versucht. Eine Analyse der Sanktionen unterbleibt. Die deutsche Außenministerin Annalena Baerbock (Die Grünen) auf der Podiumsdiskussion in Prag, auf der sie das Versprechen abgab, an der Seite … Weiterlesen Russische Weltverschwörung statt klarer Analyse – Wo bleibt der Journalismus in der Tagesschau?

Von Twitter, Sofa-Generälen und russischsprachigen Quellen

In der Ukraine läuft es nicht gut für den Westen. Schlecht ausgerüstete Soldaten beschweren sich und verweigern den Dienst, Russland rückt vor. Selensky dagegen redet von der Rückeroberung des Donbass und der Krim bis Ende des Jahres. Die Anzeichen werden immer umfassender, die darauf hindeuten, dass die Ukraine in Auflösung begriffen ist. Anatolij Scharij, ein … Weiterlesen Von Twitter, Sofa-Generälen und russischsprachigen Quellen

Ukraine, Deutschland und die EU: Der Sachstand

Es läuft nicht rund in der Ukraine. Kiew droht den militärischen, die EU den wirtschaftlichen Teil des Krieges zu verlieren. An der medialen Heimatfront bröckelt das Narrativ. Doch die deutsche Politik bleibt weiter auf Kriegskurs. Von Diplomatie keine Spur. Der Krieg in der Ukraine entwickelt sich zunehmend zu einem Handelskrieg zwischen dem Westen und Russland. … Weiterlesen Ukraine, Deutschland und die EU: Der Sachstand

Deutschland besitzt keine Resilienz gegen Faschismus

Für die Mehrheit der Deutschen ist die Rollenverteilung im aktuellen Konflikt in der Ukraine völlig klar. Russland ist der Aggressor, der die Ukraine überfallen hat. Die Ukraine hat daher jedes Recht sich zu wehren und muss dabei unterstützt werden. Vor allem mit Waffenlieferungen, denn Waffen bringen nach westlicher Logik Frieden. An anderen Stellen wurde bereits … Weiterlesen Deutschland besitzt keine Resilienz gegen Faschismus

„Es gibt keine Nazis in der Ukraine!“ Ein deutsches Narrativ

Die Europäische Rundfunkunion hat einen Beitrag des russischen Fernsehens übernommen, der die Kapitulation der Kämpfer in Asowstal dokumentiert. Zu sehen sind auch Männer mit Tätowierungen faschistischer Symbole. Diese Aufnahmen wurden herausgeschnitten. Soldaten des ukrainischen Asow-Bataillons am 11. März 2022 in der zweitgrößten Stadt der Ukraine, Charkow. von Gert Ewen Ungar Der russische Fernsehsender Perwy Kanal berichtete am 21. … Weiterlesen „Es gibt keine Nazis in der Ukraine!“ Ein deutsches Narrativ